Sebo Ten Cate
Geschäftsbedingungen
Wir sind bestrebt, mit unseren Kunden eine freundschaftliche und lang währende Geschäftsbeziehung aufzubauen. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf einige wichtige Punkte hinweisen.
  • Alle von uns abgegebenen Angebote sind kostenfrei.
  • Für verschiedene Arbeiten werden Werkzeuge benötigt, die speziell für Ihren Auftrag angefertigt werden müssen. Die im Zusammenhang damit zu Lasten des Auftraggebers anfallenden Kosten werden im Angebot genannt. Dazu zählen auch die Einstellkosten.
  • Fracht- und Verpackungskosten gehen vorbehaltlich einer anders lautenden Vereinbarung zu Lasten des Auftragebers.
  • Die Anfertigung von Probewerkzeugen wie beispielsweise verzahnter oder nicht verzahnter Messer ist grundsätzlich möglich. Die anzufertigenden Probemesser sind für den Auftraggeber jedoch kostenpflichtig.
  • Bei Aufträgen über die Lieferung mehrerer identischer Messer ist die Lieferung geringer Überstückzahlen nicht auszuschließen.
  • Grundlage aller von uns abgegebenen Angebote, aller von uns erteilten Aufträge und sämtlicher mit uns abgeschlossener Vereinbarungen sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Branchenverbandes der Metaalunie. Diese Geschäftsbedingungen sind in der Geschäftsstelle des Gerichts zu Rotterdam hinterlegt und in der dort jeweils zuletzt hinterlegten Fassung maßgebend.
    Die Lieferbedingungen senden wir Ihnen auf Anforderung gerne zu.